Geschmäcker sind verschieden


Unsere Leser lesen nicht nur sehr viel, sie schreiben auch viele Rezensionen. Fast 16.000 mal wurden Bücher von Lesern mit ein bis fünf Sternen versehen. Unglaubliche 330 Bewertungen hat unsere Rekordhalterin bis heute verfasst!
Es ist klar, dass die Meinungen über ein Buch weit auseinandergehen können – Geschmäcker sind eben verschieden. So wie bei dem Liebesroman "Million miles away" von Sarah Stankewitz.

Hier seht ihr, wie unterschiedlich Meinungen sein können :-)



Ich versteh leider meine Vorschreiber so überhaupt gar nicht. Die Charaktere verhalten sich komplett bescheuert, wenn man bedenkt was für Traumas sie durchgemacht haben. In einem Moment wird ihr Handeln von bestimmten Emotionen total geleitet, dann passiert etwas und sie schalten genau diese Gedanken und Emotionen einfach mal "aus" und tauschen sie durch andere aus. Außerdem gibt es in jeder Ecke ein weiteres Drama und mehr Clichés... Man hätte ungefähr die Hälfte dieser ganzen krassen Ereignisse weglassen können und dafür den restlichen mehr Aufmerksamkeit schenken können...

Einfach nur wow! Mein erstes Buch von Sarah und definitiv nicht das letzte. Toller flüssiger Schreibstil bei dem man nicht anders kann, als das Buch erst aus der Hand zu legen, wenn das Wort ENDE kommt. Eine liebevolle und gleichzeitig doch dramatische Geschichte von Melody und Andrew, die einen sofort in den Bann zieht.

 "Million miles away" von Sarah Stankewitz, jetzt kostenlos lesen und selbst eine Meinung bilden 👉 https://goo.gl/sbv7vi

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eine Sci-Fi-Serie der Superlative: Perry Rhodan bricht alle Rekorde

Möge die beste Schnulze gewinnen! – Die "readfy Schnulzen des Monats"